Kurzbaubeschrieb / Ausbaustandard
Eigentum

Konstruktion

Die Aussen- und Innenwände im Untergeschoss werden aus armiertem Beton oder Kalksandstein erstellt. Sämtliche Treppen, Treppenhaus- und Wohnungstrennwände werden aus Beton gefertigt. Geschossdecken aus armiertem Beton, verputzt und gestrichen.

Fassade

Aussendämmung verputzt.

Aufzüge

Die Etagen werden mit behindertengerechten Aufzügen erschlossen.

Flachdach / Spenglerarbeiten

Einlagige Abdichtung, vollflächig verklebt, Schutzschicht, Filterkies und Trennschicht, extensive Dachbegrünung. Sämtliche Spenglerarbeiten werden in Titanzinkblech oder Uginox ausgeführt. Balkone / Terrassen: Bodenbelag in Holz.

Fenster

Kunststofffenster aus weissem PVC, Isolierverglasung. Fenstertüren: angepasste Schwellen (behindertengerecht).

Sonnenschutz

Lamellenjalousien aus eloxiertem Aluminium, Standardfarbe nach VSR. Betätigung per weisser Kurbel mit Befestigungsclip. Eine Markise für die nach Süden, Osten und Westen ausgerichteten Loggien. Entfaltung: ca. 2 Meter. Betätigung durch Kurbel. Antrieb und elektrische Steuerung sind nicht enthalten, Leerrohre sind vorgesehen. Stoff aus Standardkollektion, Typ Lamelcolor. Farbe nach Wahl der Bauherrschaft und nach Genehmigung der Gemeinde.

Elektroinstallationen

Betriebsbereite Anschlüsse in jeder Wohnung und vollständig in die Decken und Wände eingelassene Installationen. LED-Spots in Eingang, WC und Bad. Sonnerie mit Wandsprechanlage und Video sowie Türöffner. Anschlüsse für Telefonie / Internet / TV.

Heizung

Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Holz-Fernwärmeheizung. Verteilung mittels Fussbodenheizung, reguliert mit Thermostaten in den Wohn- und Schlafräumen.

Lüftung

Einfache Luftstromregelung. Lüfter in den fensterlosen Sanitärräumen.

Sanitäre Installationen

In allen Badezimmern werden Waschbecken, WC, Badewanne inkl. sämtlichem Zubehör installiert. Bei den Sanitäranlagen handelt es sich um Standardmodelle nach Wahl des Architekten. Spezielle Varianten sind auf Wunsch des Käufers möglich. Die Wohnungen werden mit Waschmaschinen / Tumbler ausgestattet. Die gemeinschaftlich genutzten Bereiche werden mit einem Wasseranschluss für den Garten ausgestattet. Die Wasseraufbereitungsanlage wird mit einem Enthärter versehen.

Küche

Die Auswahl der Küche erfolgt durch den Käufer beim Lieferanten des Totalunternehmers. Für die Kücheneinrichtung steht dem Käufer ein Budgetbetrag zur Verfügung:

Ausstellungspreise inkl. MwSt.

Gipserarbeiten

Nichttragende Wohnungswände in Leichtbaukonstruktion. Mineralischer Grund- und Deckputz in gebrochenem Weiss, Korngrösse 1,5 mm. Decken: Pellicularputz (glatt) oder Putz auf Beton.

Metallbauarbeiten

Geländer im Treppenhaus und auf Loggia-Brüstungen mit feuerverzinktem Stahl und gestrichen. Briefkastenanlagen gemäss Vorschriften.

Schreinerarbeiten

Holztüren weiss gestrichen oder lamminiert. Garderobe und Putzschrank, Grösse je nach Wohnungstyp, weiss.

Bodenbeläge

Als Bodenbelag sind Eichenparkett (Sortiment BAUWERK MONOPARK 15) oder Platten vorgesehen. Budget: CHF 43.20.–/m² Material. Badezimmer, separates WC und Küche: Platten. Budget: CHF 42.–/m² Material.

Wandbeläge

Badezimmer, separates WC und Küchenrückwand: Platten. Budget: CHF 42.–/m² Material. Wohnungswände: Putz 1,5 mm weiss, Decken mattweiss gestrichen.

Schliessanlage

Schliessanlage für Eingangstüren, Keller und Briefkasten mit 3 Schlüsseln pro Wohnung.

Umgebung

Die Umgebung wird gemäss dem Gesamtkonzept gestaltet. Vorgesehen sind Begegnungszonen, Kinderspielplätze, Strassen und Gehwege sowie sämtliche Einrichtungen zur Entsorgung.

Für die Ausführung ist der ausführliche Baubeschrieb massgebend. Änderungen werden ausdrücklich vorbehalten.